70 Jahre CHM – 7 Jahre RSN

Unser Verein besteht seit 2013. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Interessen de Nutzerinnen und Nutzer des ‘Centre Hélio-Marin’ (CHM) in Montalivet zu vertreten. Besonderen Wert legen wir auf den Schutz der natürlichen Umwelt des Zentrums und der Gesundheit seiner NutzerInnen gegen jede Art von Verschmutzung.

Mehr Nacktheit, mehr Respekt vor den anderen, mehr Umweltschutz, das bedeutet mehr Naturismus! ist die Devise unseres Vereins.

Affiche-Dessin-RSN-1024x724

Der Verein wurde gegründet nachdem im Sommer 2012 mehrere hundert NutzerInnen des CHM sich gegen das Vorhaben der Direktion gewandt haben, weitere 120 Mobilfunk-Antennen im Gelände aufzustellen. Für einen wahren « Kampf für die Gesundheit » hat sich eine spontane Bewegung entwickelt, die sich als “Collectif pour la Préservation de l’Espace Naturiste du CHM” (Gemeinschaft zur Erhaltung des Naturistenzentrums CHM) formiert hat.

All die – letztlich erfolgreichen – Aktionen, um den Ausbau des Mobilfunk-Netzes aufzuhalten, einen Kompromiss zwischen dem Komfort von einigen und der Gesundheit aller (einschließlich der Kinder) ebenso wie dem Schutz der Umwelt zu finden, haben dann eine Anzahl von Mitgliedern der Gemeinschaft motiviert, sich weiter für die Verbesserung der Lebensqualität in unserem Zentrum zu engagieren. Deshalb wurde dann der Verein gegründet.

Seither hat unser Verein eine Vielzahl von Initiativen zugunsten der NutzerInnen des CHM entwickelt. So wurde 2014 eine Umfrage zum Naturismus im CHm durchgeführt, wurden 2016 Aktionen zum Schutz des Strandes und der Dünen sowie gegen Lärmbelästigungen durchgeführt, eine Stellungnahme zum Siedlungsentwicklungsplan abgegeben und 2018 die Unterschriftensammlung TOHAPRIX gegen eine übermäßige Erhöhung der Preise und Pachten für die NutzerInnen durchgeführt. Dank des Engagements von RSN und anderer Vereine im CHM konnten die vorgesehenen Erhöhungen abgemildert werden.

Seit Ende 2019 engagieren wir uns stark für eine Verbesserung der Busverbindungen zum und vom CHM und für eine Verminderung des Autoverkehrs im Zentrum.

Seit der Mitgliederversammlung vom August 2018 besteht der Vorstand unseres Vereins aus Marc GALLIOT (Vorsitzender), Sophie GICQUEL (Schatzmeisterin), Francis COMTET, Bernard DEERO, Michèle DUMONTIER, Gilles KERPEN, Hannes LINCK, Hilary PRICE, Lucile TOUSSAINT et Francois URBAIN.

Bei dieser Versammlung wurden auch mehrere Arbeitsgruppen eingerichtet: Nacktes Leben im CHM, Umwelt und Verkehr, Preise und Pachten.

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen, sich an der Arbeit dieser AGs zu beteiligen oder auch eigene Vorschläge für Aktionen des Vereins einzubringen.

Kontakt für Deutschsprachige: Hannes Linck, Tel. 0049-176-51 41 66 66, Email Hannes.Linck@gmail.com.